[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand

51owuUvfogL._AC_UL320_SR210,320_

 

 

 Verlag: Loewe

Seiten: 344

Genre: Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2011

 

Die Story:

Als der Onkel von Stephanie Edgley stirbt, trifft sie auf einen seiner merkwürdigen Freunde : Skulduggery Pleasant. Durch ihn lernt sie eine Welt kennen, die ganz anders ist als ihre eigene. Eine Welt voller Magie, in der das Gute gegen das Böse kämpft, fantastische Gestalten existieren und Namen eine große Bedeutung haben. Zusammen mit Skulduggery erlebt Stephanie ein großes Abenteuer, in dem sie zusammen versuchen, die Welt zu retten.

Skulduggery Pleasant:

Skulduggery  (über 400 Jahre alt) ist ein Meister in seinem Fach und behauptet das auch von sich selbst. Er ist Detektiv, Zauberer und nicht zuletzt: Er ist ein lebendes, sprechendes Skelett. Skulduggery Pleasant hat Spaß daran, sich in Duelle zu stürzen, die man schon fast als Gemetzel bezeichnen kann. Zusammen mit seinem Sarkasmus macht ihn das zu einem einzigartigen Protagonisten, der seinesgleichen sucht.

Stephanie Edgley:

Stephanie (12 Jahre alt) ist trotz ihres Jungen Alters eine sehr starke Persönlichkeit. Sie scheut keine Gefahren und stellt sich tapfer jedem Kampf. Sie ist klug, sehr wortgewandt aber auch dickköpfig. Kurz gesagt hat sie Alles, was es braucht, um sich in der magischen Welt von Skulduggery  zurechtzufinden zu behaupten. Ein Charakter der so nirgendwo anders zu finden ist.

 

Stephanie sieht Skulduggery zum ersten Mal auf der Beerdigung ihres geliebten Onkels Gordon Edgley, einem Autor verrückter, magischer Geschichten. Sofort wird sie von ihm in ihren Bann gezogen, doch der seltsame Mann verschwindet wieder aus ihrem Leben. Zum zweiten Mal sieht Stephanie ihn bei der Testamentseröffnung Ihres Onkels, bei der Sie all seinen Besitzt, einschließlich seines Haus, erbt. Doch auch dieses Mal bekommt Stephanie nicht die Gelegenheit, Skulduggery genauer kennen zu lernen. Erst als sie im Haus von Gordon, ihrem Haus, angegriffen wird, und Skulduggery ihr den „Hintern rettet“ erfährt sie mehr über ihn. Sie staunt, als sie erkennt wer, oder besser was er ist: Ein sprechendes Skelett und ein Detektiv noch dazu, der den Tod seines Freundes und Stephanies Onkels für Mord hält. Gemeinsam sammeln sie Indizien, um den Mord aufzuklären und Stephanie gerät dabei immer tiefer in eine Welt voller Magie, in der sie lernen muss sich zurechtzufinden, herausfinden muss,ob sie auch magische Kräfte hat – und wenn ja, welche- und sich immer öfter gegen fantastische Wesen verteidigen muss, die es scheinbar auf sie abgesehen haben. Skulduggery, anfangs noch skeptisch, ob er Stephanie seine eigene Welt zumuten kann, schlüpft in die Rolle ihres Mentors und erlebt mit Stephanie das erste Abenteuer, in dem es darum geht, die Welt zu retten und den Waffenstillstand zwischen Gut und Böse aufrecht zu erhalten.

 

Derek Landy kann in diesem Buch mit viel Witz, actiongeladenen Kämpfen und viel Sarkasmus punkten. Der Gentleman mit der Feuerhand ist leicht zu lesen und ermöglicht es dem Leser somit, direkt in das Geschehen einzutauchen. Die Protagonisten sind detailliert beschrieben, sodass ich sie mir richtig gut vorstellen kann.

Derek Landy ist es gelungen mit Skulduggery Pleasant eine magische Welt zu erschaffen, die wir so noch nicht kennenlernen durften, und die nicht nur für Junge Leser spannend ist, sondern auch Erwachsene in Ihren Bann zieht.

Fazit:

Ein sprechendes Detektiv-Skelett, ein außergöhnlich freches Mädchen und Spannung pur. Der Auftakt einer richtig genialen Buchreihe, die jeder Fantasy-Fan gelesen haben muss.

other_butterfly_93802other_butterfly_93802other_butterfly_93802other_butterfly_93802other_butterfly_93802

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s