[*Rezension*] Derek Landy- Skulduggery Pleasant – Die Rückkehr der Toten Männer

7174

Verlag: Loewe

Seiten: 704

Genre: Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2014

 

Die Story:

Die Sanktuarien der ganzen Welt haben sich gemeinsam im Obersten Rat verbündet und greifen Irland, eine Wiege der Magie, an. Skulduggery Pleasant versammelt die Toten Männer um sich, denen jetzt auch Walküre Unruh angehört und zusammen begeben sie sich auf gefährliche Missionen. Als jemand aus Roarhaven, der Stadt des irischen Sanktuariums, versucht, Erskin Ravel, den Großmagier Irlands und Mitglied der Toten Männer, in einen Hinterhalt zu locken, macht sich dieser zusammen mit Grässlich Schneider und Anton Shudder auf den Weg dorthin. Dann gerät alles aus den Fugen. Grässlich und Anton werden ermordet, der Krieg beginnt und die Ereignisse überschlagen sich. Fletcher Renn wird von den Bräuten der blutigen Tränen, einem Hexenzirkel entführt. Skulduggery und Walküre machen sich auf den Weg zu einer Rettungsmission, von der nur Skulduggery und Fletcher wiederkommen. Als sie in Roarhaven ankommen ist der Krieg in vollem Gange und es gelingt nur ihn zu beenden, weil Walküre plötzlich wieder auftaucht. (mehr …)

Advertisements

[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Tanith Low – Die ruchlosen Sieben

7565

Verlag : Loewe

Seiten: 240

Genre: Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2015

 

Die Story:

Tanith Low sammelt eine Gruppe gewissenloser Killer und Monster um sich. Sie hat vor die Göttermörder, die überall auf der Welt verteilt sind, zu sammeln und zu vernichten, damit niemand sie gegen Darquise einsetzen kann. Gleichzeitig begeben sich Dexter Vex und sein Team ebenfalls auf die Suche nach den Göttermördern. Beide Teams geraten regelmäßig in Schwierigkeiten und erbitterte Kämpfe um Leben und Tod, wobei Tanith Vex immer einen Schritt voraus ist. Der ganze Wettlauf gipfelt in einer erbitterten Schlacht im englischen Sanktuarium. (mehr …)

[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Duell der Dimensionen

7359

Verlag: Loewe

Seiten: 590

Genre: Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2015

 

Die Story:

Überall in Irland bekommen ganz normale Sterblich plötzlich und aus heiterem Himmel magische Kräfte. Die meisten von ihnen sind harmlos aber eine Gruppe Jugendlicher ist besonders stark. Walküre und Skulduggery bekommen den Auftrag vom Sanktuarium, alle plötzlich magischen in Gewahrsam zu nehmen, doch das stellt sich als schwieriger heraus, als gedacht. Sie haben ihre Kräfte nämlich von Argeddion bekommen, einem Zauberer, der seinen wahren Namen erfahren hat und sich somit jeder Form von Magie bedienen kann. Durch eine List von Argeddion wird Walküre von einem Dimensionenschwenker berührt und wechselt daraufhin ständig zwischen ihrer und einer Parallelwelt hin und her. Einer Welt, in der Mevolent und seine Gefolgsleute die Herrschaft übernommen haben und jeder Anhänger der Gesichtslosen ist. Wieder kommt es zu einem Kampf zwischen Leben und Tod. (mehr …)

[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Passage der Totenbeschwörer

6986

Verlag : Loewe

Seiten : 576

Genre : Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2014

 

Die Story:

Die Totenbeschwörer haben ihren Todbringer gefunden. Sie muss genügend magische Energie in sich sammeln, um die Passage einzuleiten, nämlich rund 3,5 Milliarden Menschen. Skulduggery und Walküre setzen alle Hebel in Bewegung, um das zu verhindern. Das Sanktuarium stellt einen Haftbefehl aus, um die Todbringerin festzunehmen, mit dem Wissen, dass ihnen das nicht gelingen wird. Doch auch sie hat einen Schwachpunkt, und den nutzen Walküre und Skulduggery mit der Hilfe zwei weiterer Persönlichkeiten aus. China hat währenddessen mit ihren ganz eigenen Problemen zu tun. Eine alte Bekanntschaft droht damit, ihr dunkelstes Geheimnis zu lüften, sollte sie der Kirche der Gesichtslosen nicht wieder auf die Beine helfen. Damit ist die Freundschaft zu Skulduggery in Gefahr. (mehr …)

[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Rebellion der Restanten

skulduggery-pleasant-rebellion-der-restanten-zoom--2

Verlag: Loewe

Seiten: 512

Genre: Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2013

Die Story:

Walküre und Skulduggery machen sich auf die Suche nach Davina Marr, die mithilfe der Desolationsmaschine das Sanktuarium in Schutt aund Asche gelegt hat. Davina Marr wird von einem Auftragskiller namens Tesseract gejagt, doch Skulduggery und Walküre gelingt es, sie zu retten und festzunehmen – vorerst. Zeitgleich missbraucht Solomon Kranz Finbar Wrongs Körper, um mit Hilfe eines Restanten in die Zukunft von Walküre zu blicken. Der Restant kann entkommen und befreit die anderen Restanten aus dem Hotel Mitternacht. Skulduggery, Tanith und die Anderen haben alle Hände voll zu tun, um sie wieder einzufangen. Walküre lässt ihren Namen versiegeln und anschließend hilft auch sie bei der Jagd auf die Restanten mit. (mehr …)

~Neu~ im Bücherregal

Hab ich heute bekommen =)

TBCover_Anonymus.indd

Klappentext:

Jeder, der dieses Buch liest, stirbt. Doch nur wer es liest, weiss, warum …

Ein Buch ohne Titel und ohne Autor tötet jeden, der es liest.

Ein geheimnisvoller blauer Stein ist plötzlich verschwunden – und alle suchen ihn.

In Santa Mondega bricht die Hölle los – im wahrsten Sinne des Wortes.

Eine Sonnenfinsternis wird Santa Mondega bald in völlige Dunkelheit tauchen und dann wird es blutig werden. Blutiger als sich irgendjemand vorstellen kann. Denn ein Fremder ist in der Stadt: The Bourbon Kid.

Klingt auf jeden Fall spannend. Die Rezension wird natürlich hier auf meinem Blog erscheinen.

LG Nici

 

[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Sabotage im Sanktuarim

9783785575338_1443006874000_xxl

Verlag: Loewe

Seiten: 384

Genre: Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2012

Die Story:

Skulduggery ist seit elf Monaten in der Welt der Gesichtslosen gefangen. Walküre setzt alles daran ihn wieder in ihre Welt zurückzuholen und nimmt dafür, trotz Einwand von Tanith und Grässlich, die Hilfe des Totenbeschwörer Solomon Kranz und des Vampirs Caelan in Anspruch. Um Skulduggery zu retten machen sich die Freunde auf die Such nach seinem Schädel, denn nur mit ihm und der Hilfe von Fletcher Renn können sie das Portal erneut öffnen.

Zudem wird die Desolationsmaschine aus dem Sanktuarium gestohlen, mit deren Hilfe der Club der Rächer Vergeltung ausüben will. (mehr …)

[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Die Diablerie bittet zum sterben

7405_TB_Skulduggery_Bd3.indd

Verlag: Loewe

Seiten: 352

Genre: Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2012

Die Story:

Als nach und nach alle Teleporter (sie haben die Fähigkeit, sich zu jedem beliebigen ort zu teleportieren) ermordet werden, stehen Skulduggery und Walküre vor ihrem nächsten Rätsel und somit vor einem weiteren Abenteuer. Nur noch ein Teleporter ist übrig: Fletcher Renn. Ihn müssen sie vor der Diablerie beschützen, um zu verhindern, dass diese das Portal für die Gesichtslosen öffnen. (mehr …)

[*Rezension*] Derek Landy – Skulduggery Pleasant – Das Groteskerium kehrt zurück

 

51cUuFXE-lL._SX327_BO1,204,203,200_

Verlag : Loewe

Seiten : 334

Genre : Jugendbuch, Fantasy

Erscheinungsjahr: 2011

Die Story:

Als Stephanie Edgley alias Walküre Unruh und Skulduggery Pleasant vom Ausbruch Baron Vengeos´ hören, steht für sie fest: Das kann nichts Gutes bedeuten. Sie versuchen, gemeinsam mit Tanith Low und China Sorrows, ihn daran zu hindern einen Gesichtslosen zum Leben zu erwecken und damit erneut die Welt zu retten. (mehr …)